Ordination +43 660 5824782

Anzeichen, dass sie an einer Arthrose leiden könnten

Knieschmerzen
Veröffentlicht: 10.05.2022
Von: Dr. Bernd Kubista

Bei Arthrose handelt es sich, um eine Abnutzung der Gelenke, die vor allem im zunehmenden Alter auftritt. Sie tritt vor allem an Kniegelenken, Hüftgelenken, Fingergelenken und Wirbelgelenken auf. Die Krankheit ist schmerzhaft und kann die Lebensqualität einschränken, dennoch warten Betroffene oft lange ab, bevor Sie den Weg zum Orthopäden auf sich nehmen.

Allerdings gilt, je früher die Arthrose erkannt wird, umso besser, da so ein Fortschreiten der Abnutzung verlangsamt werden kann. Als Kniespezialist und Hüftspezialist kann ich Sie bei der Diagnostik und Behandlung unterstützen. Hier einige Anzeichen, an denen Sie erkennen könnten, dass Sie an einer Arthrose leiden:

  1. Gelenksschmerzen

    Im Gegensatz zur Arthritis schmerzen die Gelenke bei Arthrose vor allem bei bestimmten Bewegungen auf. Oft erleben Betroffene einen „Anlaufschmerz“ beim Joggen, d.h. auf den ersten Metern tritt ein Ziehen oder Spannungsgefühl im Knie oder in der Hüfte auf. Erst in späteren Stadien wird der Schmerz dauerhaft und kann auch in der Nacht auftreten und so zu Schlafstörungen führen.

  2. Gelenkgeräusche bei Belastung

    Achten Sie auf Knacks- oder Reibegeräusche des Gelenks. Diese können bereits Hinweise auf den Beginn einer Arthrose darstellen.

  3. Bewegungseinschränkung

    Bewegungs-einschränkung

    Haben Sie Schwierigkeiten beim An- und Ausziehen bestimmter Kleidungsstücke – z.B. Ihrer Jacke? Fällt es Ihnen schwer in die Hocke zu gehen? Auch wenn diese Bewegungen Ihnen vielleicht keine Schmerzen bereiten, kann eine Einschränkung der Bewegungsfähigkeit ein Warnhinweis sein.

  1. Instabilität des Gelenks

    Arthrose führt auch zu Instabilität des betroffenen Gelenks. Das kann dazu führen, dass Betroffenen die Beine plötzlich wegknicken, oder es vermehrt zu Stolpern oder Stürzen kommen kann. Bei Arthrose in den Händen, kann es vorkommen, dass einem Gegenstände aus der Hand fallen oder Beschwerden beim Schreiben oder beim Öffnen von Verschlüssen auftreten.

  2. Schwellungen

    Im Laufe der Zeit kann es auch zu Schmerzen bei Druck und zu Schwellungen des Gelenks kommen. Manchmal ist dies Hinweis auf eine Entzündung. Dennoch ist die Krankheit von anderen entzündlichen Gelenkserkrankungen zu unterscheiden, z.B. Arthritis.

Leiden Sie an einem oder sogar mehreren der oben genannten Symptome? Dann sind Sie bei mir als Knie- und Hüftspezialist in Wien gut aufgehoben. Nach einer ausführlichen Diagnostik stellen wir gemeinsam ein Behandlungskonzept auf, welches auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist.

Quellen:

https://www.gesundheit.gv.at/krankheiten/koerper/arthrose/arthrose-symptome-diagnose

https://www.rheuma-liga.de/rheuma/krankheitsbilder/arthrose#c1993

Zurück zur Blogübersicht

Arthrose

Kontakt Privatordination

Prim. Assoz. Prof. Dr. Bernd Kubista, MSc
Leiter Orthopädie, Sanatorium Hera
Facharzt für Orthopädie und Traumatologie
Höfergasse 3/6
1090 Wien

E-Mail: office@dr-kubista.at
Terminvereinbarung nach telefonischer Voranmeldung:
+43 660 582 47 82
keine Kassen

   Buchen Sie hier Ihren Termin